VEREINSMEISTERSCHAFTEN 2019

Am 14. und 15. September fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Damen und Herren
statt.
Bei bestem Spätsommer- und damit optimalem Tenniswetter kämpften sechs Damen und zehn Herren um den Titel. Die Organisation und Turnierleitung lag in den bewährten Händen von Mario Kamprad, der nicht nur die Spielansetzungen und den gesamten Ablauf managte, sondern am Grill auch noch für das leibliche wohl der Spieler sorgte.

Während die Herren in zwei Gruppen aufgeteilt wurden und die jeweiligen Gruppensieger das Endspiel austrugen, wurde bei den Damen „jede gegen jede“ und jeweils ein langer Satz gespielt. Am Ende des Wochenendes standen die Platzierungen bei den Damen und Herren wie folgt fest: Bei den Damen gewann Barbara Schöndube vor Carola Kolouschek und Oda Ehrhardt. Bei den Herren setzte sich im Finale Holger Skeide gegen Ingo Wilkerling durch. Die jeweiligen Gruppenzweiten spielten kein „kleines“ Finale mehr, sodass Olaf Dehmel und Olaf Kleinschmidt gemeinsam den dritten Platz belegten.

Nicht unerwähnt bleiben darf außerdem, dass Harald Siebert Vereinsmeister Ü60 wurde. Allen erfolgreichen Teilnehmern sei hiermit herzlich gratuliert!
Insgesamt war die Veranstaltung in sportlicher wie geselliger Hinsicht ein voller Erfolg und hätte ein größeres Teilnehmerfeld verdient gehabt.
Zum Abschluss soll daher an dieser Stelle noch der Aufruf an alle Tennisbegeisterten stehen, für das nächste Jahr frühzeitig auf unsere Terminplanung zu schauen und Kollisionen mit weniger wichtigen Aktivitäten, wie Urlaub etc., von vorneherein zu vermeiden.

                                      Carola, Barbara und Oda (v.l.n.r.)

 

 

 

 

 

                                                Holger und Ingo

IMG-20190922-WA0012.jpg
IMG-20190922-WA0013.jpg